Druckregelautomat KIT-Digimatic Plus mit 5/4" Anschlussgewinde

199,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung

Lieferzeit 1-2 Werktage

  • KIT-Digiplus
Druckregelautomat Digiplus mit Anschlussgewinde 5/4", digitalem Manometer zum automatischen... mehr
Produktinformationen "Druckregelautomat KIT-Digimatic Plus mit 5/4" Anschlussgewinde"

Druckregelautomat Digiplus mit Anschlussgewinde 5/4", digitalem Manometer zum automatischen Ein- und Ausschalten von Pumpen, komplett verkabelt. 

DIGIPLUS ist ein kompakter, elektronischer Druckschalter zur Steuerung von Pumpen mit Wechselstrommotor. Der Schaltautomat steuert das automatische Ein- und Ausschalten einer Pumpe entweder über eine Drucksteuerung mit druckabhängiger Ein- und Ausschaltung oder alternativ über einen Ein-/Aus-Modus, bei dem zwar druckabhängig ein- aber strömungsabhängig ausgeschaltet wird. Der Schaltautomat verfügt über einen Drucksensor, einen Druckmessumformer und einen Durchflusssensor sowie über einen Sensor zur Überwachung der Stromstärke. Des Weiteren verfügt das Gerät über ein LCD-Display mit integriertem digitalem Manometer (Bar-Anzeige) und zur Funktionskontrolle sowie über verschiedene Tasten zur Eingabemöglichkeit auf dem Bedienfeld. DIGIPLUS besitzt eine Steuer- und Schutzeinrichtung bei Überstrom und gegen Trockenlauf sowie eine automatische Reset-Funktion. Eine Nutzung in einer Feuchtraumumgebung (hohe Luftfeuchtigkeit, bei 23°C bis 85% Luftfeuchte) ist möglich, allerdings ist die Schutzklasse IP 65 und die werksseitig installierte Verkabelung strikt zu beachten. Da der Pumpenschaltautomat DIGIPLUS verschiedene Möglichkeiten und Funktionen zum Betrieb einer Pumpe bietet, ist das Gerät vor jedem Gebrauch individuell auf die anzuschließende Pumpe und die Gegebenheiten vor Ort einzustellen. Beim DIGIPLUS kann der automatische Betrieb der Pumpe über zwei verschiedene Modi erfolgen. Zum ersten besteht die Möglichkeit des automatischen Betriebes der Pumpe über eine reine Drucksteuerung, dann wird die Pumpe druckabhängig ein- und ausgeschaltet. Zum zweiten besteht die Möglichkeit, die Pumpe über einen Ein-/Aus-Modus zu betreiben, dann wird die Pumpe druckabhängig ein- und strömungsabhängig ausgeschaltet. Bei der Drucksteuerung ist der Mindestdifferenzdruck 0,5 bar, der maxmiale Ausschaltdruck bei 8 bar und der maximale Einschaltdruck bei 7 bar. Im Ein-/Aus-Modus kann der Einschaltdruck zwischen 0,5 bar - 8 bar eingestellt werden und die Pumpe wird strömungsabhängig bei einem Durchfluss <  1,5 Liter / Minute abgeschaltet. Der Ein- und Ausschaltdruck kann einfach und genau über die LCD-Anzeige eingestellt und angezeigt werden. Das System reguliert lediglich den Anlauf- und Ausschaltdruck, wirkt jedoch keinen Einfluss auf den Betriebsdruck der Anlage aus, der einzig und allein von den Eigenschaften der Pumpe abhängig ist. Durch einen integrierten Sensor zur Überwachung der Stromstärke, besitzt das Gerät einen Überstromschutz, des Weiteren verfügt es durch den Strömungssensor über einen Trockenlaufschutz, sowie über eine automatische Reset-Funktion, durch die das System nach einer Betriebsstörung mehrmals automatisch gestartet wird, um den Betrieb, soweit möglich, ohne manuellen Eingriff mit der Reset-Taste wieder herzustellen. Die Versorgungsspannung der DIGIPLUS ist einphasig 230V bei einer Frequenz von 50 HZ im Netz und die anschließbare Pumpenleistung liegt bei maximal 16 Ampere und 2,2kw. Der maximale Betriebsdruck ist 10bar, der maximale Durchfluss 10 m³/h, die Temperatur des Fördermediums muss zwischen +0°C und +40°C liegen, die Umgebungstemperatur darf zwischen +5°C und +40°C betragen und die Schutzklasse ist IP 65. Die DIGIPLUS besitzt ein spezielles Rückschlagventil zum Schutz vor Druckschlägen sowie ein kleines Membran-Feder-Ausdehnungsgefäß (bis zu 50ccm) zum Schutz vor zu häufigem Anlaufen durch gewollte oder ungewollte kleine Entnahmen oder Leckagen. Der DIGIPLUS hat einen zentrierten Ein- und Ausgang mit 1 1/4" Außengewinde und ist werkseitig bereits verkabelt mit einem 1,5m Netzanschlusskabel und Schukostecker und einem 0,5m Kabel mit Schukokupplung zum Pumpenanschluss. Das Gerät darf nur zur Förderung von klarem Wasser eingesetzt werden und ist nicht zur Förderung von anderen Flüssigkeiten geeignet. Verschmutzungen wie Sand, Sedimente, Feststoffe oder sogar kleine Steine können zum Verstopfen oder Verschmutzen des Durchflusssensors / Drucksensors führen und somit nicht mehr den einwandfreien Betrieb garantieren. Um der Gefahr von Funktionsstörungen durch Verstopfung oder Verschmutzung vorzubeugen, wird der Einsatz eines Filters vor dem Eingang des DIGIPLUS empfohlen.

Technische Kurzbeschreibung:

  • kompakter, elektronischer Druckschalter zur Steuerung von Pumpen mit einer Spannung 1 ~ 230V (220V - 240V) bei 50 Hz im Netz.       
  • Schaltautomat steuert das Ein- und Ausschalten einer Pumpe entweder vollständig über den Druck (Drucksteuerung) oder alternativ über einen Ein-/Aus-Modus zur druckabhängigen ein- und strömungsabhängigen Ausschaltung.
  • Einschalt- und Ausschaltdruck sind einstellbar. Bei Betrieb über Drucksteuerung entweder mit Mindestdifferenzdruck von 0,5 bar, einem maximalen Ausschaltdruck von 8 bar und einem maximalen Einschaltdruck von 7 bar. Im Ein-/Aus-Modus ist der Einschaltdruck einstellbar zwischen 0,5 bar und 8 bar und bei einem Durchfluss < 2,5 Liter/Minute schaltet das Gerät die Pumpe ab.
  • verfügt über eine Schutzeinrichtung bei Überstrom und gegen Trockenlauf sowie eine automatische Reset-Funktion (ART), zum mehrmaligen automatischen Starten nach Betriebsstörung.
  • besitzt ein integriertes Rückschlagventil und ein kleines Membran-Feder Ausdehnungsgefäß.
  • ist zum Einsatz in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit geeignet (bei 23°C bis 85% Luftfeuchtigkeit), allerdings muss die Schutzklasse IP 65 und die werkseitige Verkabelung strikt beachtet werden, außerdem darf der Schaltautomat nur in einer frostfreien Umgebung sowie vertikal installiert werden.
  • anschließbare Pumpenleistung bis 16 Ampere und 2,2kw. Der maximale Durchfluss liegt bei 10 m³/h und der maximale Wasserdruck bei 10 bar. Die Temperatur des Fördermediums muss zwischen +0°C und +40°C liegen, die Umgebungstemperatur darf zwischen +5°C und +40°C betragen und die Schutzklasse ist IP 65.
Weiterführende Links zu "Druckregelautomat KIT-Digimatic Plus mit 5/4" Anschlussgewinde"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Druckregelautomat KIT-Digimatic Plus mit 5/4" Anschlussgewinde"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Gummi-Fuß-Set bestehend aus 5 Gummipuffer zur schwingungsfreien Wand- oder Bodenmontage von Regenwasserpumpen, passend beí allen Pumpen. Gummi-Fuß-Set für Pumpen
ab 0,01 € * 12,90 € *
TIPP!
Druckregelautomat Digimatic 2 digitalem Manometer Druckregelautomat KIT-Digimatic 2
149,00 € * 189,00 € *
Zuletzt angesehen