Trennstation ST 551-AQF, Fördermenge 7,2 m³/h,Förderhöhe 65 m

4.900,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • ST551-AQF
Sicherheitstrennstation, Systemtrenner ST 551 - AQF nach DIN EN 1717 für Betriebswasser Klasse 5... mehr
Produktinformationen "Trennstation ST 551-AQF, Fördermenge 7,2 m³/h,Förderhöhe 65 m"

Sicherheitstrennstation, Systemtrenner ST 551 - AQF nach DIN EN 1717 für Betriebswasser Klasse 5

Die Trinkwasserverordnung und DIN EN1717 Typ AB schreiben die physikalische Trennung von Trinkwasser (Leitungswasser) und Betriebswasser in vielen Anwendungsfällen zwingend vor; Rohrtrenner reichen bei Klasse 5 nicht aus. Das Ziel ist die Vermeidung einer Rückverkeimung z.B. aus stagnierenden Wässern und Wässern unbekannter Herkunft in die Trinkwasserleitung.
Geeignet für den Einsatz in der Landwirtschaft, in Krankenhäusern, in Kühltheken usw. - alle Anwendungen bei denen nach der Trinkwasserverordnung die physikalische Trennung von Trinkwasser (Leitungswasser) und Betriebswasser (Kat. 5) zwingend vorgeschrieben ist.

Die Sicherheitstrennstation (Systemtrenner) ST 551 - AQF zeichnet sich durch folgende Funktionen und Eigenschaften aus: großvolumiger Vorratsbehälter mit 615 Liter Nennvolumen, Überlaufstutzen DN 100, seitlicher Notüberlaufschlitz, trinkwassergeeignete Komponenten für Trinkwasseranschluss gemäß den Bestimmungen aus KTW / W 270, bedarfsgerechtes automatisches Trinkwassernachspeisesystem über servogesteuertes 2/2 Wege Magnetventil und integrierter Schwimmerschalter, Geräusch- und vibrationsarme Anlage, ausschließlich korrosionsbeständige Werkstoffe, leistungsstarke frequenzgeregelte Druckerhöhungsanlage mit integriertem Durchflusswächter, automatischem Trockenlaufschutz, hochauflösendem LCD-Display, Trinkwasser- und Druckanschluss jeweils mit lösbaren Verschraubungen, Tankdeckel 240 mm ist zur Tankreinigung abnehmbar. Der Tank hat unten eine Anschlussmöglichkeit für die Entleerrung mittels Hahn 1 1/2\" IG (optional).

Die Sicherheitstrennstation ST 551 - AQF für Flüssigkeiten der Kategorie 5 Typ AB nach DIN EN 1717 als kompakte, hausinterne Zentraleinheit bestehend aus: Vorratsbehälter, wartungsfreier, korrosionsfreier mehrstufiger Unterwasserdrucktauchpumpe, Freier Auslauf gemäß EN 1717, Trinkwassernachspeisung mit 2/2 Wege Magnetventil inkl. Schwimmerschalter. Jede Sicherheitstrennstation (ST) ist mit einem beruhigten Trinkwasserzulauf mithilfe von Peratoren ausgestattet.

Technische Daten:

  • Anschluss Notüberlauf: DN 100
  • Anschluss Trinkwasser: 1\" IG 
  • Anschluss Druckseite: 1 1/4\" AG (Betriebswassernetz)
  • Motorleistung Pumpe: 1.550 W
  • Anschlussspannung: 230V/50Hz 
  • Nennvolumen Behälter für Bevorratung: 615 Liter
  • Behälterwerkstoff: PE-HD, Farbe grau
  • Max. Fördermenge: 7,2 m³/h
  • Max. Druck: 6,5 bar
  • Max. Anlagenhöhe; 27 m
  • Anlagendruck; 8 bar
  • Schutzart: IP 44
  • Netzspannung: 230 V
  • Gewicht: ca. 55 kg
  • Maße: Höhe 2000 mm x Breite 720 mm x Tiefe 1,1 mm
  • Umgebungstemperatur: +5 Grad bis + 35 Grad

 weitere Informationen:
www.amres.de/pdf/Sicherheitstrennstation-ST551-AQF.pdf

Allgemein:
www.amresde/pdf/Sicherheitstrennstationen-Allgemein.pdf
 

Weiterführende Links zu "Trennstation ST 551-AQF, Fördermenge 7,2 m³/h,Förderhöhe 65 m"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Trennstation ST 551-AQF, Fördermenge 7,2 m³/h,Förderhöhe 65 m"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen